Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Praktika, Hospitation & Ausbildung


Das Sachgebiet Kinder-, Jugend- und Familienförderung/Jugendgerichtshilfe Dresden ist seit 1992 ein nachgefragter Anlaufpunkt zur Absolvierung von Praktika. Jeder Praktikant, der im Sachgebiet seine Einsatzstelle gefunden hat, wird von einem Mentor begleitet.

Aus dem gesamten Bundesgebiet gehen jährlich aus verschiedenen Professionen (z. B.: Sozialarbeiter, Polizisten, Referendare der Staatsanwaltschaft, Auszubildende zur Verwaltungsfachkraft ...) zahlreiche Praktikumsbewerbungen ein.

In den sozialpädagogischen Studiengängen sind praktische Ausbildungsabschnitte wichtige und zentrale Bestandteile der Gesamtausbildung. Die gewünschte Praxisorientierung und der notwendige Theorie- Praxis- Bezug erfordern von allen Beteiligten stetigen Wissenserwerb auf der Basis neuester fachlicher Kenntnisse und auch einen gegenseitigen Erfahrungsaustausch zwischen Lernenden und Lehrenden.

Nach Ablauf des Praktikums erfolgt das Abschlussgespräch, dessen Ziel es ist, die Erfüllung der Praktikumsaufgaben zu reflektieren und zu analysieren.

Wenn es uns gelungen ist, Ihr Interesse für dieses Arbeitsfeld zu wecken und Sie einen Praktikumsplatz benötigen, dessen Zeitvolumen mindestens 3 Monate bis maximal 1 Jahr umfasst, dann können sie sich an uns wenden.

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Erfurth

Telefonnummer 
0351-488 7518
Comicfigur "Paragrafenmännchen" tritt durch die Tür der Jugendgerichtshilfe

Jugendgerichtshilfe Dresden

Landeshauptstadt Dresden
Geschäftsbereich Soziales
Jugendamt - Abt. Kinder-, Jugend- und
Familienförderung

Postanschrift 
Postfach 12 00 20
01001 Dresden
Besucheranschrift 
Königsbrücker Str. 8
01099 Dresden
Stadtplan 
Stadtplan
Anfahrt mit Bus und Bahn 
Anfahrt mit Bus und Bahn
Öffnungszeiten 
Dienstag und Donnerstag
8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr
Termine nach Vereinbarung möglich
Telefonnummer 
0351-4887511
Faxnummer 
0351-4887513