Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Dresdner Gesprächskreis Jugendhilfe & Justiz


Der „Dresdner Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz“ wurde 2004 durch das Jugendamt der Landeshauptstadt Dresden initiiert und hat sich zu einer Gesprächsplattform für alle am Jugendstrafverfahren beteiligten Berufsgruppen etabliert. Er ermöglicht - jenseits des alltäglichen Rollenverständnisses - einen interdisziplinären Fachaustausch über grundsätzliche, die Jugendstrafrechtspflege betreffenden Aufgaben, Problem- und Fragestellungen.

Es ist der Anspruch des „Dresdner Gesprächskreises Jugendhilfe und Justiz“ Antworten auf die aktuellen Fragen und Probleme zu finden, Orientierung zu geben, Forderungen und Festlegungen zu formulieren sowie praktische „alltagstaugliche“ Verfahrensempfehlungen und Lösungsansätze zu entwickeln.

Informationen, Protokolle und Dokumentationen zu den Tagungen des Gesprächskreises:


"19. Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz" am 2.12.2016

Thema: Ambulante Maßnahmen im Jugendstrafverfahren im Wandel der Zeit - zwischen Anspruch, Wunsch und Wirklichkeit.


"18. Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz" am 4.12.2015

Thema: Geteiltes Leid, doppelte Freude! "Soziale Arbeit und Polizei - zwischen Kooperation und Abgrenzung"


"17. Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz" am 5.12.2014

Thema: Hinter Gittern-und dann? (trocken, satt und sicher). Besondere Problemlagen im Jugendstrafvollzug und daraus resultierende Aufträge an den Vollzug und an die Jugendhilfe im Strafverfahren.


"16. Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz" am 6.12.2013 Thema: Alles was Recht ist - Neuerungen im Jugendstrafverfahren. Gesetzliche Änderungen und höchstrichterliche Rechtsprechungen bezüglich des JGG und des SGB VIII.


"15. Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz" am 7.12.2012
Thema: Fremdenfeindlichkeit im Alltag und strafrechtliche Konsequenzen.


"14. Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz" am 2.12.2011
Thema: "... geht es auch schneller? Über beschleunigungs- und verfahrensverkürzende Maßnahmen im jugendgerichtlichen Strafverfahren"

Dokumente zum 14. DGJJ



"13. Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz" am 3.12.2010
Thema: "Reintegration praktisch - das Dresdner 'Projekt Neuanfang' - ein möglicher Lösungsansatz für die Jugendhilfe im Strafverfahren?!" (Evaluationsbericht)

Dokumente zum 13. DGJJ



"12. Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz" am 04.12.2009
Thema: "Im Dschungel des Datenschutzes - ich bin ein Sozialarbeiter, holt mich hier raus! Verfahrensregeln und verfahrensrechtlicher Umgang mit Informationen/ Sozialdaten im Jugendstrafverfahren"
(Akteure zwischen Schweigepflicht, Zeugnisverweigerung, Aussageverweigerung, Aussagegenehmigung und Aktenführung)

"11. Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz" am 25.05.2009
Thema: "Familiengerichtliche Maßnahmen bei Gefährdung des Kindeswohls - Aktuelle Änderungen in der Gesetzgebung und Auswirkungen auf das Zusammenwirken beteiligter Professionen"

Zu dieser Veranstaltung stehen leider keine Downloads zur Verfügung

"10. Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz" am 05.12.2008
Thema: "Erziehungsmaßregel Arbeitsleistung - gemein, nützlich oder gemeinnützig!?"

"9. Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz" am 16.04.2008
Thema: "Die neue Lust am Strafen"

"8. Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz" am 07.12.2007
Thema: „Der sächsische Jugendstrafvollzug zwischen Möglichkeiten, Anspruch und Wirklichkeit"

„7. Dresdner Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz" am 27.04.2007
Thema: „10 Jahre Interventions- und Präventionsprojekt Dresden (IPP) - eine Kooperation von Jugendamt und Polizeidirektion Dresden. Vorstellung der Evaluationsergebnisse durch die TU Dresden"

„6. Dresdner Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz" am 01.12.2006
Thema: „Der Umgang mit jugendlichen bzw. heranwachsenden Sexualstraftätern"

„5. Dresdner Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz" am 16.06.2006
Thema: „Steuerungsverantwortung des Jugendamtes - § 36a SGB VIII - und eventuelle Auswirkungen auf das Jugendstrafverfahren"

„4. Dresdner Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz" am 02.12.2005
Thema: „Opferschutz und Opferrechte"

Zu dieser Veranstaltung stehen leider keine Downloads zur Verfügung


„3. Dresdner Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz“ im März 2005: Ausstellung im Lichthof des Rathauses zum Thema: „Jugendhilfe und Justiz, Stationen junger Straffälliger“


„2. Dresdner Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz“ am 10.12.2004
Thema: „Vorgesehene Reformen des Jugendstrafrechts“

Zu dieser Veranstaltung stehen leider keine Downloads zur Verfügung


„1. Dresdner Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz“ am 20.02.2004
Thema: „Schädliche Neigungen – Was ist das? Voraussetzung, Wirkung und Einflussnahme“

Zu dieser Veranstaltung stehen leider keine Downloads zur Verfügung