Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

Verhandlung


Achtung!

  • Geh zum Termin der Hauptverhandlung!
  • Sei pünktlich!
  • Trinke vorher keinen Alkohol und nimm keine Drogen!

Die Hauptverhandlung findet vor dem Jugendgericht oder dem Jugendschöffengericht statt.

An der Hauptverhandlung nehmen immer teil:

  • du als Angeklagter
  • der Jugendrichter (bei Schöffenverhandlung mit seinen Schöffen)
  • der Staatsanwalt
  • der Justizbeamte, der das Protokoll schreibt
  • wir als Jugendgerichtshilfe
  • der Rechtsanwalt (wenn du einen hast)

Es ist immer gut, wenn auch deine Eltern an der Hauptverhandlung teilnehmen.

Manchmal ist es notwendig, dass auch andere Personen während der gesamten Hauptverhandlung anwesend sind,
z. B. Sachverständige, Dolmetscher oder der Bewährungshelfer.

Wenn uns die Anklage vorliegt, bekommst du Post von uns - nämlich ein Gesprächsangebot. Wir wollen mit dir gemeinsam die Hauptverhandlung vorbereiten. Dazu ist es aber notwendig, dass du das Gesprächsangebot annimmst.