Landeshauptstadt Dresden - jugendgerichtshilfe.dresden.de

https://jugendgerichtshilfe.dresden.de/de/service/dresdner-gespraechskreis-jugendhilfe-justiz.php 22.11.2021 09:13:42 Uhr 01.12.2021 08:42:18 Uhr

Dresdner Gesprächskreis Jugendhilfe & Justiz

Veranstaltungsdurchführung unter Berücksichtigung von Corona

Aktuelle Maßnahmen

Aufgrund der Pandemielage im November 2021 in Dresden wird die Veranstaltung nunmehr ausschließlich Online stattfinden. Bitte berücksichtigen Sie Hinweise der Stadt Dresden sowie die sächsische Corona-Schutz-Verordnung.

21. Dresdner Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz 2021

Sehr geehrte Damen und Herren des Fachkreises Jugendhilfe und Justiz,

wir freuen uns bekannt geben zu dürfen, dass der 21. Dresdner Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz am Freitag, dem 3. Dezember 2021 von 9 bis 13 Uhr Online stattfinden wird. Dieses Jahr findet der Fachtag für alle Interessierten unter dem Thema: „Gesetz zur Stärkung der Verfahrensrechte von Beschuldigten im Jugendstrafverfahren was haben wir geschafft?: Dresden im Dialog mit Hamburg und Stuttgart“ statt. Besonderer Höhepunkt wird u.a. die Übergabe des Kriminalpräventiven Jugendhilfepreises EMIL sein.

Wir freuen uns, dieses Jahr Vertreter und Vertreterinnen der Städte Hamburg und Stuttgart begrüßen zu dürfen.

Bitte denken Sie daran, dass die Platzzahlen für Gäste limitiert sind. Eine Voranmeldung muss demnach mit Angabe einer E-Mail Adresse, von der aus man die Veranstaltung verfolgen möchte erfolgen.

Geschichte und Zielstellung

Der „Dresdner Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz“ wurde 2004 durch das Jugendamt der Landeshauptstadt Dresden initiiert und hat sich zu einer Gesprächsplattform für alle am Jugendstrafverfahren beteiligten Berufsgruppen etabliert. Er ermöglicht - jenseits des alltäglichen Rollenverständnisses - einen interdisziplinären Fachaustausch über grundsätzliche, die Jugendstrafrechtspflege betreffenden Aufgaben, Problem- und Fragestellungen.

Es ist der Anspruch des „Dresdner Gesprächskreises Jugendhilfe und Justiz“ Antworten auf die aktuellen Fragen und Probleme zu finden, Orientierung zu geben, Forderungen und Festlegungen zu formulieren sowie praktische „alltagstaugliche“ Verfahrensempfehlungen und Lösungsansätze zu entwickeln.

Eine Handzeichnung ist dargestellt. Ein rotes Paragraphenmännchen mit Augen, Füßen und Händen jongliert fünf Bücher über seinem Kopf.

Informationen, Protokolle und Dokumentationen

Nachfolgend finden Sie Informationen, Protokolle und Dokumentationen zu den Tagungen des Gesprächskreises.

Die vorliegenden pdf-Dateien sind nicht barrierefrei / nicht komplett barrierefrei, da sich der Inhalt ausschließlich an ein kleines Fachpublikum richtet und teilweise die Autorenrechte nicht bei der Stadt Dresden liegen. Informationen zum Inhalt erhalten Sie telefonisch oder auf Mail-Anfrage bei chunger@dresden.de.

Dresden im Dialog mit Hamburg und Stuttgart

Jugendamt und Strafverteidigung - Möglichkeiten und Grenzen der Zusammenarbeit (20. Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz am 7. Dezember 2018)

(15. Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz am 7. Dezember 2012)

(13. Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz am 3. Dezember 2010)

Verfahrensregeln und verfahrensrechtlicher Umgang mit Informationen/Sozialdaten im Jugendstrafverfahren (Akteure zwischen Schweigepflicht, Zeugnisverweigerung, Aussageverweigerung, Aussagegenehmigung und Aktenführung)
(12. Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz am 4. Dezember 2009)

Aktuelle Änderungen in der Gesetzgebung und Auswirkungen auf das Zusammenwirken beteiligter Professionen
(11. Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz am 25. Mai 2009)

(10. Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz am 5. Dezember 2008)

(8. Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz am 7. Dezember 2007)

Eine Kooperation von Jugendamt und Polizeidirektion Dresden. Vorstellung der Evaluationsergebnisse durch die TU Dresden
(7. Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz am 27. April 2007)

(6. Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz am 1. Dezember 2006)

(4. Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz am 2. Dezember 2005)

(2. Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz am 10. Dezember 2004)

Voraussetzung, Wirkung und Einflussnahme

(1. Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz am 20. Februar 2004)

Ansprechpartnerin

Koordinatorin Dresdner Gesprächskreis Jugendhilfe und Justiz sowie Ansprechpartnerin für die Webseite der Jugendhilfe im Strafverfahren

Frau Hunger

Besucheranschrift

Königsbrücker Str. 8
01099 Dresden


Themenstadtplan

Verkehrsverbund Oberelbe

VVO-Auskunft

Telefon 0351-4887521
E-Mail chunger@dresden.de


Postanschrift

Postfach 12 00 20
01001 Dresden

Drucken