Landeshauptstadt Dresden - jugendgerichtshilfe.dresden.de

https://jugendgerichtshilfe.dresden.de/index_de.php 29.04.2020 08:57:48 Uhr 10.07.2020 20:08:15 Uhr
  • Zwei Jugendliche, ein Junge und ein Mädchen sitzen auf einer Treppe. Beide umschlingen in der Sitzposition jeweils die eigenen Beine. Der Junge schaut emotionslos geradeaus, während das Mädchen seinen Blick aufmerksam in seine Richtung lenkt.
    © Armin Staud / photocase

Wichtig!

Mitteilung der Jugendhilfe im Strafverfahren Dresden - Umgang mit dem Corona-Virus

Wie aktuell in vielen Bereichen des täglichen Lebens gibt es durch die Ausbreitung des Corona-Virus auch Einschränkungen in der Arbeit der Jugendhilfe im Strafverfahren.

In den nächsten Wochen wird ein erweiterter Notbetrieb stattfinden:

  • Pünktlichkeit: Erscheinen Sie nur auf Einladung und unbedingt pünktlich. Eine Vorstellung ohne neuen Termin zu einem anderen Tag ist nicht möglich.
  • Mindestabstand: Halten Sie vor dem Haus und in dem Haus einen Abstand von mindestens 1,5 m ein
  • Einlass: Rufen Sie bitte an sobald Sie vor der Tür stehen - Sie werden abgeholt. Falls Sie kein Handy besitzen, können Sie auch die Klingel verwenden.
  • Mundschutzpflicht: Bitte bringen Sie einen Mundschutz mit (oder Tuch/ Schal) - wir werden auch einen tragen.
  • Desinfektionsmittel: Beim Betreten vom Haus wird Ihnen Handdesinfektion bereitgestellt.
  • Bitte alleine erscheinen: Betreuer/ Vormünder/ Sorgeberechtigte bitten wir jeweils maximal eine Person mitzuschicken. Geschwister und Freunde müssen draußen warten/ zu Hause bleiben.
  • Sollten Sie sich krank fühlen, sagen Sie den Termin bitte ab und bleiben Sie zu Hause.

Trotzdem wollen wir Ihnen so gut es uns möglich ist rund um das Verfahren zur Seite stehen. Sollten Sie Fragen oder Anliegen haben, dann erreichen Sie uns telefonisch oder per E-Mail:

Jugendhilfe im Strafverfahren auf der Königsbrücker Straße:

0351-4887511 / jugendgerichtshilfe@dresden.de

Interventions- und Präventionsprogramm in der Schießgasse:

0351-4832299 / ipp@dresden.de

Wir können dann gemeinsam versuchen, alle auftretenden Probleme zu bearbeiten. Dies gilt auch in dringenden Fällen, bitte nehmen Sie von einem persönlichen Besuch Abstand und stattdessen telefonischen Kontakt zu uns auf.

Sollten Sie niemanden erreichen, nutzen Sie bitte den Anrufbeantworter.

Jugendhilfe im Strafverfahren Dresden

Die Seiten der Jugendhilfe im Strafverfahren (früher Jugendgerichtshilfe - kurz: JGH) Dresden, wenden sich an junge Menschen zwischen 14 und 21 Jahren.
Wir haben daher die „du"- Form gewählt und auf eine gendergerechte Sprache zugunsten der barrierefreien, einfachen Sprache verzichtet.
Gern dürfen sich aber auch Eltern angesprochen fühlen.

Die einzelnen Artikel geben einen Überblick über die praktische Tätigkeit der JGH Dresden.
Wir versuchen, eine komplexe Sache klar und verständlich zu erklären.
Für den speziellen Einzelfall ist jedoch das persönliche Gespräch die bessere Lösung.

Fachleute verweisen wir auf unseren Service, sowie auf die Links in den Einzelbei­trägen.

Aktuelles

Kontakt

Hauptstelle

Jugendgerichtshilfe Dresden/ Jugendhilfe im Strafverfahren Dresden (JGH)


Besucheranschrift

Königsbrücker Straße 8
01099 Dresden


Themenstadtplan

Verkehrsverbund Oberelbe

VVO-Auskunft

Telefon 0351-488 75 11
E-Mail jugendgerichtshilfe@dresden.de


Postanschrift

Postfach 12 00 20
01001 Dresden


Öffnungszeiten

Sprechtage: Dienstag, Donnerstag 08:00 - 18:00 Uhr
Montag, Mittwoch: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr und 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Außenstelle

Interventions- und Präventionsprogramm (IPP)


Besucheranschrift

Schießgasse 7
01067 Dresden


Themenstadtplan

Verkehrsverbund Oberelbe

VVO-Auskunft

Telefon 0351-483 2299
E-Mail ipp@dresden.de


Postanschrift

Postfach 12 00 20
01001 Dresden


Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag: 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr